0921-169 797 12

Jugend- und Kinderhypnose

Jugend - und Kinderhypnose

Das Unterbewusstsein von Kindern ist noch sehr offen. Ihre Fantasie und das bildhafte Vorstellungsvermögen sind stark ausgeprägt. Bei der hypnotischen Arbeit mit Kinder basiert der Erfolg auf der Tatsache, dass diese die Fähigkeit besitzen, ihre Imaginationskräfte zu gebrauchen.

Kinder sind von Natur aus neugierig

Aus diesem Grund sind sie besonders zugänglich für hypnotische, aber auch manuelle Anwendungen. Die weitaus meisten Kinder verfügen über eine natürliche Neugier und sind offen für neue Erfahrungen.

Wechsel und Veränderungen bestimmen das Gesamtbild im Erfahrungsprozess des Kindes. Für die Arbeit mit Kindern, ist immer ein besonderes Feingefühl erforderlich.

Kinderhypnose - das Kind im Mittelpunkt

Ziel darf es niemals sein, das Kind zu manipulieren, indem man es so umformt, wie die Erwachsenen es gerne haben möchten.

Es sollte immer die Möglichkeit haben, sich selbst so formen zu dürfen, wie es seinem Wesen entspricht und es sich selbst dabei wohlfühlt. Heute nimmt schulischer Erfolg schon früh eine gewichtige Stellung in der Bewertung der eigenen und anderer Personen ein.

Schulkinder und Jugendliche sind dadurch mehr als früher durch Lernprobleme (Motivation, Aufmerksamkeit, Konzentration, Lese-Rechtschreibschwäche) oder übertriebene Leistungsansprüche belastet, die mit Selbstwertproblemen und Versagensängsten einhergehen.

Die Lösungsorientierte Hypnose als Behandlung ist gerade deshalb für Kinder sehr gut geeignet, weil sie voll kreativer Ideen stecken. Sie haben weit weniger Schwierigkeiten als Erwachsene, Ihre Probleme in einer vorgestellten Fantasiewelt zu lösen

 

GesundPraxsi für Hypnose und Coaching | Bayreuth

Ihre Iris Kücükvardar

Schreibe einen Kommentar